Aus der Schweiz – topaktuelle Lifestyle-News: Über 5000 Frauen klagen gegen Brustimplantate-Hersteller PIP

Ein lesenswerter Bericht für alle Lifestyle-Interessierten.


Billig-Silikon statt hochwertiges Nusil-Gel, damit hatte Jean-Claude Mas tüchtig Kasse gemacht. Nach der Pleite droht dem Firmengründer von Poly Implant Prothèse (PIP) noch Gefängnis. In einer Mammutveranstaltung mit 5127 Klägerinnen wird ihm nun der Prozess gemacht.

Hier geht es zum Original:
SRF Gesundheit Lifestyle

Klar,deutlich knackig. Guter Artikel welcher der anspruchsvollen Thematik voll un ganz gerecht wird.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s