Eheringe und Trauringe der anderen Art

Eheringe und Trauringe sind das Symbol der Hochzeit und der ewigen Liebe nach der Heirat. Den Brauch sich durch das Anstecken der Ringe die Treue und Zuneigung zu zeigen ist dabei kein neumodisches Phänomen. Schon seit jahrtausenden und in fast allen Kulturen ist dies üblich und beliebt. Neu hingegen ist das was wir in diesem ungewöhnlichem Blog “News-Zuerich” entdeckt haben:

Eheringe veredelt mit eigenen Essenzen

Veröffentlicht am Juni 20, 2013

Eheringe, so einzigartig wie Du selbst

Eheringe und Trauringe

Eheringe veredelt mit eigenen Essenzen

Möchtest Du mehr über die Eheringe oder Trauringe auf diesem Bild erfahren? Dann klick hier.

Eheringe aus dem coolsten Schmuckmetall von dem ich je gehört habe. Eigentlich interessiere ich mich nicht für Eheringe, jedoch dieses neu entwickelte Schmuckmetall ist einfach einzigartig. Jedes Eheringe-Päärli oder Schmuckstück besteht aus extra angefertigtem Schmuckmetall. Das Ehepäärli trägt also seine eigene Schmucklegierung als Fingerring und Ehering durch ihr Leben. Willst Du wissen wie ausgerechnet ich, zu so einem aussergewöhnlichen Schmuckanhänger veredelt mit meinen eigenen Essenzen, gekommen bin? Lies weiter und erfahre es selbst 🙂
Täglich spaziere ich an diesem kleinen und geheimnisvollen Geschäft in Zürich vorbei. Mit platt gedrückter Nase, versuchte ich jeweils durch das Schaufenster hinter die Kulissen zu sehen. Oft war es dunkel jedoch von Zeit zu Zeit konnte ich ein Frau sehen die fast regungslos unter einem Mikroskop arbeitete oder einen Mann der in schnellen, präzisen Bewegungen an einem orangeweissglühendem Ofen arbeitete oder eben Kunden die eifrig Eheringe oder Schmuckanhänger inspizierten. Neugierig habe ich die stetig wechselnden Flyer auf dem kleinen Fenstersims verfolgt und mir den neusten jeweils ergattert.

Eheringe und Schmuckanhänger der zierlichen, elfischen Goldschmiedin

Eines Tages stand ich wieder einmal vor dem besagten Geschäft als eine zierliche Frau mit langem, dunklem, lockigem Haar direkt auf mich zu kam. Ich dachte sie will mir sagen, dass ich die Finger von der Schaufensterscheibe lassen soll. Oder, dass ich schon genug Flyer mit laufen lassen habe. Verstohlen…….  

Das Original des Arikels ist hier zu finden.

Der Blog aus Zürich  bezaubert mit seiner erfrischend anderen Art: Elfen und Orks im heutigen Zürich die sich mit Magie und magischem Schmuck von Eheringen bis Medaillons bekämpfen ist definitv etwas das nicht in vielen Blogs zu finden ist!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s