Lesenswert: Eheringe-Bern: Juwelier In Zurich

EHERINGE kratzfest Foto – Blog

Die Bräute versehen ihren Trauring gerne noch mit einem sehr edlem Diamant. Auch hier hat das Brautpaar die Qual der Wahl: der klassische, weiße Diamant oder doch lieber ein farbiger Stein wie ein Saphir, ein Topas, ein Smaragd oder ein roter Rubin? Auch hier gilt, dass die Veredlung des Traurings so gewählt werden sollte, dass der Trauring auch in 10, 20 oder 24 Jahren noch gerne und mit innige Liebe getragen wird.

Alle Vorbereitungsarbeiten rund um die Hochzeit kosten zahlreich Zeit und erfordern präzise Absprachen, damit der Tag für Braut und Bräutigam der schönste im Leben wird. die meisten Arbeiten kann gut der eine oder der andere erledigen. Doch etwas machen fast alle verliebten Paare zusammen: die richtigen EHERINGE, für das Brautpaar erschaffen, zu finden. Sie sollen individuell sein und zu den zukünftigen Eheleuten passen.
Den Schmuck für die Besiegelung dieses heiligen Bundes zu finden, der genau der passende sein wird, ist oft nicht einfach. Hierbei bricht durchaus auch mal ein Streit aus. Nützlich kann das sein, sich eine Liste mit Kriterien anzufertigen. Beide überlegen sich gemeinsame Stichworte und tragen diese auf einer Ja/Nein – Liste ein.
Das kann Auseinandersetzungen vermeiden und bei der Suche nach den einzigartigen EHERINGE, für das Brautpaar erschaffen, einige Wege ersparen.

Eheringe nahe Bern fuer junge Menschen deren Hochzeit bevorsteht : Top schoener Tipp vom Goldschmied

Was Sie eingravieren lassen koennen, haengt natuerlich immer insbesonders auch sehr stark von der der Breite der Ringe ab und welche Art Gravuren der GOLDSCHMIED (Hersteller) anbietet. Fragen Sie deshalb vorab beim GOLDSCHMIED (Goldschmiede-Meister), was bei dem Ring, den Sie sich ausgesucht haben, moeglich ist.

Eheringesind keine edlen Schmuckstuecke im eigentlichen Sinn, zudem auch wenn die traditionellen Designs einfach schoen sind. Einen Ohrstecker oder Armreifen oder auch eine goldene Halskette ziehen wir uns an, weil es uns beiden schmueckt, weil uns beiden gerade danach ist oder weil edle Schmuck zu dem Kleid passt, das wir heute austragen moechten. Danach wandert ein edles Schmckstueck wieder in die Schmuck-Box, wo es auf seinen bald bevorstehenden Einsatz wartet. Den ewig kratzfesten Trauring aber legen wir am Tag des “JA”worts an und – zumindest in der aktuellen Theorie – gar nie wieder ab. Natuerlich gibt es in dieser Hinsicht Ausnahmen, falls man zum Beispiel einen Beruf hat, bei dem man ihn aus Sicherheitsgruenden oder weil er allzu sehr leiden koennte, auszieht. Ansonsten aber gilt: Der Trauring begleitet uns ueberall hin, denn er ist kein Schmuck, sondern ein taeglich wiederholtes Commitment: Ich bin immer und ueberall verbunden mit diesem einen Menschen

Und weil er uns beiden ueberall hin begleitet, “erlebt” er zudem auch alles, was wir erleben; und hin und wieder bekommt er auch ein paar Schrammen ab, so wie wir. Und genau diese kleinen Kratzer oder Kerben verleihen ihm eine “Geschichte”, wo wie insbesonders auch eine ehe eine Geschichte hat. Tragespuren sind Lebensspuren. Sie machen die Eheringeindividuell und unverwechselbar.

Eheringe fuer Bern erweisen sich fuer altmodische Verlobte bei der Trauung ungemein BESONDERS einzigartige Schmuckstuecke.

Eheringe aus Bern fuer frische Verlobte die ihre Hochzeit planen : Zu 100% cooler Ratschlag aus der Goldschmiede-Werkstatt

ist es wirklich so wichtig, woraus die Eheringegemacht sind und was sie kosten, wo es doch in erster Linie darafu ankommt, was sie uns beiden bedeuten? So gesellt, lautet die Antwort auf genau diese Frage ganz klar: Nein. Die symbolische und besondere Kraft der Hochzeitringewird nicht durch ihren Preis besimmt. Die Staerke ihrer Magie laesst sich nicht in Franken angeben schon gar nicht durch Franken beeinflussen. Es IST umgekehrt: Weil wir wissen, dass unsere Liebe etwas ganz Seltenes und Kostbares ist, moechten wir, dass die Eheringe, die fuer unsere Lebe stehen, ebenfals aus einem seltenen und kosberane Material bestehen. Eben aus Edelmetall. Man kann ein “JA”wort nich in Gold aufwiegen, aber man kann ihm durch die Verwendung von Eheringe-Bern: Gold Wiki fuer die Eheringe seinen Respekt erweisen.

Die einzigartige und niemals gleiche Schmuckmanufaktur Trauringe-Labor hat sich auf die Verarbetung von Platin spezialisiert, dem reinsten. aberzudem auch am schwierigsten zu bearbeitenden Edelmetall. Im Bild unten geht es eine Verbindung mit Weissgold ein, einem Material, welches in der Schmuckbrandche sehr selten verwendet wird, weil es sehr weich REPORTAGE -GOLDschmiede-NEWS – EHERINGE vom GOLDSCHMIED MIT GOLDSCHMIED viel zu empfindlich ist. Die Wahl dieser Materialien spiegelt sich in den klaren, edlen Designs aus genau diesem Hause.)

Eheringe fuer Bern fuer trendige Paare die ihre Hochzeit planen – 100% moderner Ratschlag vom Goldschmied

Eine jede Liebe IST etwas ganz tolles, dass es so Weise in vielen Faellen 4x geben kann. Und wenn wir JA zueinander sagen und uns gegenseitig die modernen Ringe fuer die Hochzeit ueber den Finger der linken Hand streifen, dann moechten wir, dass sich nur diese Einzigartigkeit zudem auch in den besonderen Eheringen ausdrueckt. Was aber macht einEheringpaar zu einem unverwechselbaren Schmuckstueck unseres romantischen gegenseitigen Versprechens der ewigen Treue, welches es sein soll? Wir haben hier viermal zusammengestellt, waseinzigartige Trauringe zu etwas ueber alle Massen ganz persoenlichem macht.

Eheringe aus Bern fuer kreative Paare die vor der Hochzeit stehen – 100% klassischer Ratschlag vom Goldschmied

Die romantische Methode, Trauringezu personalisieren, ist natuerlich die Gravur. diese Technik wird schon seit JAhrhunderten angewendet, wobei urspruenglich mit einem Stichel als Werkzeug Teile von der Oberflaeche des Ringmetalls abgehoben werden. Das ist, wo die Gravur noch von Hand ausgefuehrt wird, eine sehr anspruchsvolle und kunstvolle Arbeit und erfordert eine eigene Berufsausbildung zum Graveur, die in der Schweiz vier JAhre dauert. Zunehmend werden in den Trauringmanufakturen aber zudem auch Laser verwendet, was das Gravieren vereinfacht und damit ebenfalls kostenguenstiger gemacht.

Technisch ist die besondere Gravur ebenfalls Eine jede r Seite des Rings moeglich, der Innenschiene, der Aussenschiene oder insbesonders auch auf der Seitenkante, falls der Ring dick genug ist. Es ist also Geschmacksache, wo man sie anbringen laesst: will man das, was man mit der Gravur zu sagen hat, nach aussen zeigen und alle wissen lassen? Oder empfindet man es etwas Persoenliches, Intimes, welches oft fuer einen selbst und den Partner bestimmt ist und deshalb in die Innenschiene graviert wird? Die meisten Paare entscheiden sich uebrigens fuer die gewuenschte und gesuchte Innenschiene. Und was laesst man gravieren? Der Klassiker IST hier sicherlich immer noch die Kombination aus dem Datum der Hochzeit mit den Vornamen .

Kleine Symbole wie etwa zwei Tauben oder zwei ineinander verschlungene Ringe, die liegende Acht als das vom Goldschmied erschaffene Symbol der Unendlichkeit oder das zeitlose Ying-Yang-Symbol. Eine huebsche Idee IST ebenfalls, in den Ring ein halbes Herz eingravieren zu lassen, welches erst, falls man beide Eheringe aneinander haelt, zu einem ganzen Herzen wird.

Bern-Eheringe-Tipp – in der Werkstatt des vom Goldschmied und Edelsteinfasser zur Trauung in der Kirche mit Fachwissen hergestellt.

Eheringe aus Bern fuer moderne Paare die vor der Hochzeit stehen : Zu 100% moderner News-Bericht aus der Goldschmiede-Werkstatt

Bern-Eheringe vom VIDEO: Tipp vom GOLDSCHMIED: EHERINGE AUS GOLDSCHMIED Goldschmiede-Meister zur Eheschliessung auf dem Zivilstandsamt im Atelier gefertigt. Der zu 99% lehrreiche Hinweise ueber das Thema Bern-Eheringe-Tipp.
http://artclash.ch/eheringe-bern-juwelier-in-zurich/

{

Jetzt wird das schon wirklich schwieriger für das junge Brautpaar vor der Hochzeit: reines Reingold? Oder sogar ein Kristallmetall- Trauring? Letztere sind meine eindeutige Nummer 1, denn die sind zu100Prozent besonders einzigartig

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s