Tipp vor der Hochzeit: Videos : Eheringe-Bern

EHERINGE kratzfest : – EmpfehlungBericht

{

Eheringe erschaffen aus Weissgold: Seit der Steinzeit war der Brauch, zur Eheschließung der Braut einen besonderen Trauring an den rechten Finger zu stecken. Dass auch der zuküntigeEhemann einen Trauirnge trägt, war eine Sitte, welche erst wesentlich später Einzug gehalten hat. In den fast allen wichtigen Ländern wie Deutschland oder Lichtenstein gehören hier zu den wenigen Ausnahmen – wird noch immer der Ring an der linken Hand am Ringfinger getragen. Der eindeutige Grund dafür warliegt ebenfalls sehr weit zurück: Unsere Vorfahren dachten in den alten Zeiten

Es gibt einen Trend, der sich immer mehr abzeichnet: die Eheringe der besonderen Art sollen toll und individuell werden und zum Charakter und zur Beziehung des zukünftigen Ehepaares passen. Gerne werden hier Unikate der Eheringe der besonderen Art gewählt. Die Ringe für die Hochzeit spiegeln dann im Design, der Form und manchmal sogar im Inhalt alle Wünschen des Paares wider. Diese Eheringe der besonderen Art kann das junges Brautpaar beim Goldschmiedemeister oder Juwelier individuell erschaffen lassen. Eine vorherige Beratung seitens des Schmiedes bzw. des Herstellers ist hier unabdingbar. So kann das junges Brautpaar auch als junges Brautpaar die Spreu vom Weizen trennen und unseriöse Anbieter herausfiltern.

Eheringe aus Bern fuer kreative Paare die ihre Hochzeit planen : Top frischer Video-Bericht aus dem Goldschmiede-Atelier

Eheringe fuer Bern erweisen sich fuer fast alle Hochzeitspaare vor der Hochzeit absolut ueber alle Massen einzigartige Schmuckstuecke. Mit Sicherheit der tolle Zeitpunkt der Hochzeit.

Eheringe aus Bern fuer alle Brautpaare die bald Heiraten werden – 100% aktueller Experten-Ratschlag vom Goldschmiede-Meister

Eheringe nahe Bern fuer junge Menschen die bald Heiraten moechten – 100% besonderer Experten-Ratschlag vom Goldschmiede-Meister

Was Sie eingravieren lassen koennen, haengt natuerlich immer insbesonders auch gar nicht von der der Breite der Ringe ab und welche Art Gravuren der GOLDSCHMIED (Hersteller) anbietet. Fragen Sie deshalb vorab beim GOLDSCHMIED (GOLDSCHMIED), was bei dem Ring, den Sie sich ausgesucht haben, moeglich ist.

Hochzeitringesind keine wertigen Schmuckstuecke im eigentlichen Sinn, zudem auch wenn die romantischen Designs umwerfend toll sind. Einen Ohrstecker oder Armschmuck oder eine goldene Halskette ziehen wir uns an, weil es uns beiden schmueckt, weil uns beiden gerade danach ist oder weil es zu dem Brautkleid passt, das wir heute austragen moechten. Danach wandert ein spezielles Schmckstueck wieder in die Schatulle, wo es auf seinen kommenden Einsatz wartet. Den edlen Hochzeitsring aber legen wir am Tag des “ja”worts an und – zumindest in der neusten Theorie – auch nie wieder ab. Natuerlich gibt es in dieser Hinsicht Ausnahmen, falls man zum Beispiel einen Beruf hat, bei dem man ihn aus Sicherheitsgruenden oder weil er allzu sehr leiden koennte, auszieht. Ansonsten aber gilt: Der Trauring begleitet uns beiden ueberall hin, denn er IST kein Schmuck, sondern ein taeglich wiederholtes Commitment: Ich bin immer und ueberall verbunden mit nur diesem einen Menschen

Und weil er uns ueberall hin begleitet, “erlebt” er auch alles, was wir erleben; und hin und wieder bekommt er auch ein paar Schrammen ab, so wie wir. Und einzig und allein diese kleinen Kratzer oder Kerben verleihen ihm eine “Geschichte”, wo wie auch eine ehe eine Geschichte hat. Tragespuren sind Lebensspuren. Sie machen die Eheringeindividuell und unverwechselbar.

Eheringe fuer Bern sind besonders fuer die meisten Paare waehrend der Vorbereitung der Hochzeit BESONDERS wichtig und eine bleibende Erinnerung.

Die gewuenschte und gesuchte Methode, Trauringezu personalisieren, IST meistens die Gravur. nur diese Technik wird schon seit jahrhunderten angewendet, wobei urspruenglich mit einem Stichel als Werkzeug Teile von der Oberflaeche des Ringmetalls abgehoben werden. Das ist, wo die Gravur noch von Hand ausgefuehrt wird, eine sehr anspruchsvolle und kunstvolle Arbeit und erfordert eine eigene Berufsausbildung zum Graveur, die in der Schweiz vier “JA”hre dauert. Zunehmend werden in den Trauringmanufakturen aber ebenfalls Laser verwendet, was das Gravieren vereinfacht und damit insbesonders auch kostenguenstiger gemacht.

Technisch ist die fuer die Hochzeit geeignete Gravur auch Eine jede r Seite des Rings moeglich, der Innenschiene, der Aussenschiene oder insbesonders auch auf der Seitenkante, wenn der Ring dick genug ist. Es IST also Geschmacksache, wo man sie anbringen laesst: will man das, was man mit der Gravur zu sagen hat, nach aussen zeigen und alle wissen lassen? Oder empfindet man es etwas ganz Persoenliches, Intimes, das nur fuer einen selbst und den Partner bestimmt ist und deshalb in die Innenschiene graviert wird? Die meisten Paare entscheiden sich uebrigens fuer die schöne Innenschiene. Und was laesst man gravieren? Der Klassiker ist hier sicherlich immer noch die Kombination aus dem Datum der Hochzeit mit den Vornamen .

Kleine Symbole wie etwa zwei Tauben oder zwei ineinander verschlungene Trauringe, die liegende Acht als das vom Goldschmied erschaffene Zeichen der Unendlichkeit oder das zeitlose Ying-Yang-Symbol. Eine huebsche Idee IST insbesonders auch, in den Ring ein halbes Herz eingravieren zu lassen, das erst, falls man beide Ringe aneinander haelt, zu einem ganzen Herzen wird.

Bern-Eheringe: durch die Hand des vom Goldschmied und Edelsteinfasser zur Eheschliessung auf dem Zivilstandsamt mit Fachwissen hergestellt.

Was Sie eingravieren lassen koennen, haengt fast immer ebenfalls gar nicht von der der Breite der Ringe ab und welche Art Gravuren der GOLDSCHMIED (Hersteller) anbietet. Fragen Sie deshalb vorab beim GOLDSCHMIED (GOLDSCHMIED), was bei dem Ring, den Sie sich ausgesucht haben, moeglich ist.

Eheringesind keine edlen Schmuckstuecke im eigentlichen Sinne, zudem auch wenn die modernen Designs geradezu schoen sind. Einen Ohrklipp oder Armschmuck oder auch ein Diamant-Collier ziehen wir an, weil es uns beiden schmueckt, weil uns gerade danach ist oder weil edle Schmuck zu dem Kleid passt, welches wir heute austragen moechten. Danach wandert ein besonderes Schmckstueck wieder in die Schmuck-Box, wo es auf seinen bald bevorstehenden Einsatz wartet. Den edlen Trauring aber legen wir am Tag des “JA”worts an und – zumindest in der romantischen Theorie – gar nie wieder ab. Unter allen Umstaenden gibt es in nur dieser Hinsicht Ausnahmen, wenn man zum Beispiel einen Beruf hat, bei dem man ihn aus Sicherheitsgruenden oder weil er allzu sehr leiden koennte, auszieht. Ansonsten aber gilt: Der Trauring begleitet uns beiden ueberall hin, denn er ist kein Schmuck, sondern ein taeglich wiederholtes Commitment: Ich bin immer und ueberall verbunden mit einzig und allein diesem einen Menschen

Und weil er uns ueberall hin begleitet, “erlebt” er auch alles, was wir erleben; und hin und wieder bekommt er insbesonders auch ein paar Schrammen ab, so wie wir. Und diese kleinen Kratzer oder Kerben verleihen ihm eine “Geschichte”, wo wie ebenfalls eine ehe eine Geschichte hat. Tragespuren sind Lebensspuren. Sie machen die Hochzeitringeindividuell und unverwechselbar.

Eheringe nahe Bern fuer junge Brautpaare die bald Heiraten moechten : Zu 100% cooler Rat vom Goldschmied

Die gewuenschte und gesuchte Methode, Eheringezu personalisieren, ist fast immer die Gravur. nur diese Technik wird schon seit jahrhunderten angewendet, wobei urspruenglich mit einem Stichel als Werkzeug Teile von der Oberflaeche des VIDEO: GOLDSCHMIED: EHERINGE fuer DIE romantische HOCHZEIT abgehoben werden. Das ist, wo die Gravur noch von Hand ausgefuehrt wird, eine sehr anspruchsvolle und kunstvolle Arbeit und erfordert eine eigene Berufsausbildung zum Graveur, die in der Schweiz vier jahre dauert. Zunehmend werden in den Trauringmanufakturen aber zudem auch Laser verwendet, was das Gravieren vereinfacht und damit zudem auch kostenguenstiger gemacht.

Technisch ist die moderne Gravur insbesonders auch Jede r Seite des Rings moeglich, der Innenschiene, der Aussenschiene ZIVILSTANDSAMT – GOLDschmiede-NEWS – EHERINGE aus Platin auch auf der Seitenkante, falls der Ring dick genug ist. Es ist also Geschmacksache, wo man sie anbringen laesst: will man das, was man mit der Gravur zu sagen hat, nach aussen zeigen und alle wissen lassen? Oder empfindet man es etwas Persoenliches, Intimes, das sicher nur fuer einen selbst und den Partner bestimmt ist und deshalb in die Innenschiene graviert wird? Die meisten Paare entscheiden sich uebrigens fuer die fuer die Hochzeit geeignete Innenschiene. Und was laesst man gravieren? Der Klassiker ist hier sicherlich immer noch die Kombination aus dem Datum der Hochzeit mit den Vornamen .

Kleine Symbole wie etwa zwei Tauben oder zwei ineinander verschlungene Hochzeitringe, die liegende Acht als das klassische Zeichen der Unendlichkeit oder das oestliche Ying-Yang-Symbol. Eine huebsche Idee ist auch, in den Ring ein halbes Herz eingravieren zu lassen, welches erst, falls man beide Ringe aneinander haelt, zu einem ganzen Herzen wird.

Bern-Eheringe-Tipp: durch den Meister der Goldschmiede-Kunst fuer Braut und Braeutigam aus Hochzeits-Tipp: Neuigkeit Eheringe-Bern geschmiedet. Der zu 99% lehrreiche Tipp ueber Bern-Eheringe-Tipp.
http://artclash.ch/videos-eheringe-bern/

Eheringe-Wahl: Der persönliche Wert eines Eheringe erschaffen aus Gold lässt sich niemals am hohen oder tiefen Preis abschätzem. Der im Herzen gespürte Wert spielt hier eine um vieles wichtigere Rolle. So bedeuten die Ringe für die Hochzeit ein echtes Versprechen, Hoffnung, Glaube – denn sie verkörpern die Liebe, die dieses junge Paar miteinander für immerverbindet. Genau aus diesem Grund kann das durchaus in eine Katastrophe ausarten, falls der Trauring nicht mehr gefunden wird. Ehen sind daran schon gescheitert. Daher ist das mehr als nachvollziehbar, dass unter allen Umständen alles versucht wird, um den unersetzlichenEhering wieder aufzufinden! Für einen grossen Teil der Menschen ist der verlorene Lieblingsschmuck nur ein unhelschwangeres Omen. Für andere bedeutet das vielleicht, dass der geliebte Mensch die mit demTrauring verbundenen Emotionen nicht wert schätzt. DerTrauring steht als deutliches Zeichen einer niemals endenden Liebe. Geht der Ehering verloren, gilt fürviele Ehepartner die eheliche Verbindung als gescheitert.
Wird derTrauring nach langer Suche schlussendlich gefunden, sind die Ehepartner ganz und gar erleichtert. Die Suche war nicht umsonst, die Beziehung ist gerettet. Beweist das junges Paar doch mit einer umständlichen Aktion, dass derTrauring und die Ehe ausserordentlich wertvoll ist! Den wirkliche Wert eines Eheringe der besonderen Arts kann das junges Brautpaar kaum abschätzen, da der Wert der ideelle ist. Wie soll das junges Brautpaar diesen Wert bestimmen können? Ein romantischer Ehering ist eben doch ein ganz besonderes Zeichen, welches für jedes junges Brautpaar ganz einzigartige Bedeutungen hat aber doch für alle Brautpaare Ehepaare besonders wichtig ist

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s