Eheringe und Trauringe der anderen Art

Eheringe und Trauringe sind das Symbol der Hochzeit und der ewigen Liebe nach der Heirat. Den Brauch sich durch das Anstecken der Ringe die Treue und Zuneigung zu zeigen ist dabei kein neumodisches Phänomen. Schon seit jahrtausenden und in fast allen Kulturen ist dies üblich und beliebt. Neu hingegen ist das was wir in diesem ungewöhnlichem Blog “News-Zuerich” entdeckt haben:

Eheringe veredelt mit eigenen Essenzen

Veröffentlicht am Juni 20, 2013

Eheringe, so einzigartig wie Du selbst

Eheringe und Trauringe

Eheringe veredelt mit eigenen Essenzen

Möchtest Du mehr über die Eheringe oder Trauringe auf diesem Bild erfahren? Dann klick hier.

Eheringe aus dem coolsten Schmuckmetall von dem ich je gehört habe. Eigentlich interessiere ich mich nicht für Eheringe, jedoch dieses neu entwickelte Schmuckmetall ist einfach einzigartig. Jedes Eheringe-Päärli oder Schmuckstück besteht aus extra angefertigtem Schmuckmetall. Das Ehepäärli trägt also seine eigene Schmucklegierung als Fingerring und Ehering durch ihr Leben. Willst Du wissen wie ausgerechnet ich, zu so einem aussergewöhnlichen Schmuckanhänger veredelt mit meinen eigenen Essenzen, gekommen bin? Lies weiter und erfahre es selbst 🙂
Täglich spaziere ich an diesem kleinen und geheimnisvollen Geschäft in Zürich vorbei. Mit platt gedrückter Nase, versuchte ich jeweils durch das Schaufenster hinter die Kulissen zu sehen. Oft war es dunkel jedoch von Zeit zu Zeit konnte ich ein Frau sehen die fast regungslos unter einem Mikroskop arbeitete oder einen Mann der in schnellen, präzisen Bewegungen an einem orangeweissglühendem Ofen arbeitete oder eben Kunden die eifrig Eheringe oder Schmuckanhänger inspizierten. Neugierig habe ich die stetig wechselnden Flyer auf dem kleinen Fenstersims verfolgt und mir den neusten jeweils ergattert.

Eheringe und Schmuckanhänger der zierlichen, elfischen Goldschmiedin

Eines Tages stand ich wieder einmal vor dem besagten Geschäft als eine zierliche Frau mit langem, dunklem, lockigem Haar direkt auf mich zu kam. Ich dachte sie will mir sagen, dass ich die Finger von der Schaufensterscheibe lassen soll. Oder, dass ich schon genug Flyer mit laufen lassen habe. Verstohlen…….  

Das Original des Arikels ist hier zu finden.

Der Blog aus Zürich  bezaubert mit seiner erfrischend anderen Art: Elfen und Orks im heutigen Zürich die sich mit Magie und magischem Schmuck von Eheringen bis Medaillons bekämpfen ist definitv etwas das nicht in vielen Blogs zu finden ist!

Lifestyle-Nachricht aus der Schweiz: Rote Pesto-Spätzli selbst gemacht [Rezept]

Topaktueller Text zu einer Schweizer Frage der heutigen Zeit.


Es ist endlich wieder mal Zeit für ein Rezept! Heute gibts für euch ein Spätzli (oder Knöpfli, Knöpfle, Spätzle oder wie sie sonst noch heissen) Rezept, welches ganz leicht abgeändert wurde. Zum normalen Spätzli-Rezept habe ich einfach noch 2-3 EL roten Pesto dazu gemischt. Das macht die Spätzli schön Rot (bzw. orange..) und gibt ihnen einen […]

Link zur Quelle des Textes:
LittleCity.ch

Sehr gut und kompakt geschriebener Lifestyle-Text. Ein spannendes Lifestyle-Thema gebührend beschrieben.

Frisch aus der Schweizer Lifestyle – topaktuell: Zürcher Theaterspektakel 2013

Ein lesenswerter Bericht für alle Lifestyle-Interessierten.


Zürcher Theaterspektakel 2013 Es ist wieder soweit! Bis Anfang September 2013 findet das 43. Zürcher Theaterspektakel statt. Zu sehen gibt es wieder die neuesten Trends und viele hervorragende Projekte aus der Theater-, Tanz …

zum Original-Artikel:
art-tv.ch – neuste Beiträge

Der Verfasser des Artikels hat geschafft uns zum nachdenken anzuregen. Danke!

Frisch aus der Schweizer Lifestyle – topaktuell: Leinwand frei für Carlo Chatrian und das Filmfestival Locarno

Sehr fundierter Bericht, die Lesezeit ist gut investiert.


Am Mittwoch wird das Filmfestival Locarno mit viel Prominenz eröffnet. Besonders im Scheinwerferlicht steht dieses Jahr aber vor allem einer: Carlo Chatrian. Der 42-jährige Italiener ist der neue Chef des traditionsreichen Filmfestivals.

Carlo Chatrian, der Nachfolger von Olivier Père, bleibt der Tradition des Filmfestivals treu: Das A und O in Locarno ist es neue Talente und neue Filmsprachen zu fördern.

Zudem setzt Chatrian auch auf die Zugkraft bekannter Namen. Deshalb hat er reichlich Prominenz eingeladen: Faye Dunaway und Christopher Lee werden genauso erwartet wie die Schauspiel-Legenden Jacqueline Bisset, Anna Karina und Victoria Abril.

Locarno ist nach Cannes, Berlin und Venedig das wichtigste Filmfestival Europas. Es zeigt bis zum 17. August fast 300 neue Werke, davon 20 Spiel- und Dokumentarfilme im Hauptwettbewerb um den Goldenen Leoparden.

zum Original-Artikel:
SRF Unterhaltung People

Verlobungsringe gesichtet?

Bei all den Stars die sich nun in Locarno treffen werden, gibt es natürlich auch bei dem einen oder anderen Gerüchte über eine bevorstehende Hochzeit oder Heirat. Ein untrügliches Zeichen dafür ist das Funkeln eines neuen Verlobungsringes am Finger einer der Anwesenden Schönheiten. Und auf den Verlobungsring folgt ja auch in aller Regel dann der Ehering 🙂